Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel enthalten Nährstoffe, welche die Leistung steigern können. Dieser Beitrag klärt auf, wie und ob das möglich ist.

armbruster
Updated on

Interesse die Leistung bis zum Maximum zu bringen?
Jetzt mehr über Nahrungsergänzungsmittel erfahren!

In diesem Artikel dreht sich alles um die Themen Nahrungsergänzungsmittel und Nahrung ergänzen mithilfe von Präparaten. Was genau bedeuten die Begriffe? Für wen sind Nahrungsergänzungsmittel besonders relevant? Und kann man Nahrung effektiv ergänzen? Diese Fragen wollen wir nun beantworten.

 

Nahrungsergänzungsmittel

Die heutige Gesellschaft ist geprägt vom permanenten Leistungsdruck. Sei es bei der Arbeit, wo man 8 Stunden am Tag hoch motiviert seine Aufgaben zu erledigen hat, im sozialen Umfeld, das regelmäßige Pflege und Kontakt braucht oder im Sport, bei dem man regelmäßig über seine Grenzen hinausgehen muss. Dass das eine physische und psychische Belastung darstellt, steht außer Frage. Aufgrund dessen greifen viele Menschen zu Nahrungsergänzungsmitteln.

Nahrungsergänzungsmittel – Was ist das?

Das Angebot an Nahrungsergänzungsmitteln ist riesig. Der Markt ist groß und immer mehr Menschen nehmen Nahrungsergänzungsmittel zu sich, um gesund zu bleiben oder ihre Leistung zu steigern. Bevor Du Dich fragst, welches Nahrungsergänzungsmittel für Dich am besten geeignet ist, solltest Du überlegen, ob Nahrungsergänzungsmittel für Dich geeignet sind. Dieser Artikel soll Dir bei der Entscheidung helfen: Hier geben wir Dir einen Überblick, welche Gruppen und Menschen typischerweise Nahrungsergänzungsmittel nehmen, um ihre Ziele zu verwirklichen. Gehörst Du zu einer dieser Gruppen, bist Du womöglich auch an Nahrungsergänzungsmittel interessiert.

Nahrungsergänzungsmittel ersetzen nicht
den Sport

Davor muss noch etwas Wichtiges gesagt werden: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine gute und ausgewogene Ernährung. Wenn man sich ein gesundes Leben als Pyramide vorstellt, sind gute Ernährung, ausreichend Bewegung und Sport die Grundsteine. Nahrungsergänzungsmittel sind lediglich die Spitze der Pyramide.

  • Nahrungsergänzungsmittel ersetzen den Sport und die Ernährung nicht.
  • Außerdem kann man ein gesundes Leben ohne jegliche Supplementierungen führen. Nahrungsergänzungsmittel können gezielt gegen Mangelerscheinungen wirken oder Deine Leistung steigern.

Nahrungsergänzungsmittel – Für wen sind sie geeignet?

Nahrungsergänzungsmittel für Athleten

Motivierte Sportler und Athleten geben immer 100%. Sie setzen ihren Körper hoher Belastung aus und benötigen die richtigen Nährstoffe, um zu regenerieren und beim nächsten Wettkampf oder Training alles geben zu können. Von Sportart zu Sportart variiert die Art der Belastung und damit auch die Anforderungen an den Körper. Die richtigen Nahrungsergänzungsmittel helfen dem Körper auf die richtige Weise zu regenerieren. Kraftsport hat sich zu einer beliebten Sportart entwickelt und hat damit auch Nahrungsergänzungsmittel groß gemacht. Viele Athleten haben das Ziel mehr Muskeln aufzubauen und nehmen aufgrund des erhöhten Proteinbedarfs Proteinsupplemente zu sich. Damit ist das Muskelwachstum gesichert. Pre-Workout Booster sind auch sehr beliebt, weil sie helfen, mehr Kraft aus sich herauszuholen und sich zu fokussieren. Ausdauersportler haben meist andere Ziele. Marathon-Läufer und Rennradfahrer benötigen vor allem Kraftausdauer, weswegen Sie oft Nahrungsergänzungsmittel wie Elektrolyte und Energy-Gels zu sich nehmen, um bei Energie zu bleiben.

Nahrungsergänzungsmittel für den Muskelaufbau

Pre-Workout Booster zur Kraftförderung

"Pre-Workout Booster sind auch sehr beliebt, weil sie helfen, mehr Kraft aus sich herauszuholen und sich zu fokussieren."
fehlende Motivation

Ein weiteres Symptom von Antriebslosigkeit kann fehlende Motivation sein. Man schafft es einfach nicht, sich aufzuraffen und seine Pflichten zu erledigen. Man hat morgens keine Lust in die Arbeit zu fahren und wenn man einmal da ist, sitzt man die Zeit nur ab und hofft, dass es bald vorbei ist. Man arbeitet antriebslos und ohne Energie an seinen Projekten und hat das Gefühl nicht voran zu kommen. Das kann sich auf den Beruf oder das Studium beschränken, es kann allerdings auch das Privatleben betreffen. Zuhause hat man keine Lust seinen Hobbys nachzugehen, sondern liegt nur auf der Couch.

Nahrungsergänzungsmittel zur Steigerung der Motivation

Fördert den Berufsalltag und das Privatleben

nahrungsergänzungsmittel für gamer

Wenn man an Gamer denkt, stellen sich viele Leute Jungs vor, die in einem dunklen Raum sitzen, Red Bull trinken und Chips essen. Dabei vergessen sie, dass sich Computerspielen zu einem echten Sport entwickelt hat. E-Sports gewannen in den letzten Jahren an Beliebtheit und bekamen viele Zuschauer und Fans. Erfolg im kompetitiven Online-Gaming erfordert viel Hingabe. Gamer müssen viel Zeit und Fleiß in ihr Training stecken, denn nur die Besten gewinnen die Wettkämpfe. Während eines Turniers muss man sich für lange Zeit konzentrieren und seine beste Leistung abrufen. Um das zu schaffen, greifen viele Gamer auf Nahrungsergänzungsmittel zurück. Doch auch, wenn Du kein professioneller Gamer bist können Nahrungsergänzungsmittel das Richtige für Dich sein. Sie können Dir bei der Konzentration helfen und einen gesunden, ausgewogen Lebensstil ermöglich. Besonders beliebt sind Gaming-Booster, die wichtige Nährstoffe und Koffein enthalten. Dadurch kannst Du auch nachts länger zocken.

Nahrungsergänzungsmittel zur Leistungssteigerung

Fördert die Konzentration

nahrungsergänzungsmittel für business leute

Der Arbeitsalltag fordert viel Einsatz und Energie. Nach einer langen Arbeitswoche ist man oft so fertig, dass man außer Faulenzen gar nichts mehr machen möchte. Stress auf der Arbeit ist für viele nichts Neues. Doch Stress kann die eigene Leistung einschränken und die Work-Life Balance durcheinanderbringen. Viele Business-Leute sind auf Dienstreisen und erleben extra lange Tage. Kaffee ist für viele die Notlösung, um lange Arbeitstage oder das Nachmittagstief zu überwinden. Doch die Wirkung von Kaffee lässt schnell nach und schon geht es einem genauso wie davor. Nahrungsergänzungsmittel können Dir helfen, Deine Balance zu halten oder wiederzufinden. Und das ohne ein Nachmittagstief!

Kaffee als Notlösung für lange Arbeitstage

Nahrungsergänzungsmittel zur Haltung der Balance

nahrungsergänzungsmittel für studenten

Student zu sein bedeutet viel Freiheit, aber zugleich unglaublich viel Stress. Man hat mehrere Monate Semesterferien, aber dafür alle Klausuren eines Semesters in einem Zeitraum von zwei bis drei Wochen. In dieser Zeit stehen die meisten Studenten unter hohem Druck. Viele Studenten versuchen sich mit leistungssteigernden Mitteln zu helfen. Oft sind diese illegal, wie beispielsweise Ritalin. Mit den richtigen Nahrungsergänzungsmitteln und einem ausgeglichenen Leben muss man nicht auf illegale Mittel zurückgreifen. Koffeintabletten helfen beim konzentrierten Lernen und die richten Vitamine und Mineralien helfen bei einem guten Rhythmus im Leben. Schlaf und Regeneration ist essenziell für ein gesundes Leben, doch viele Studenten kommen hier zu kurz. Lernen und Partys haben oft Vorrang. Hier ist ein Versuch die Balance mit Nahrungsergänzungsmitteln herzustellen nicht ratsam.

Koffeintabletten für konzentriertes Lernen

Vitamine und Mineralien für einen gesunden Rhythmus

nahrungsergänzungsmittel für senioren

Mit dem fortschreitenden Alter merkt man, dass man langsam aber sicher nicht mehr so fit ist wie in seinen Zwanzigern. Die Augen werden schlechter, der Rücken tut schneller weh und man ist nicht mehr so strapazierfähig. Dennoch ist es wichtig sich weiter um seine Gesundheit zu kümmern und fit zu bleiben. Hier stehen Bewegung und Ernährung an erster Stelle. Man sollte darauf achten, dass man alle wichtigen Nährstoffe ausreichend zuführt, da der Körper Mangelerscheinungen nicht so leicht wegstecken kann wie früher. Gezielter Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln ist hier möglich. Außerdem sollte man sich ausreichend bewegen. Dabei muss man beachten, dass die Belastung nicht zu intensiv ist. Spazieren ist eine sanftere Betätigung als joggen, und schwimmen und Fahrrad fahren sind Sportarten, bei denen die Gelenke nicht strapaziert werden.

Bewegung und gesunde Ernährung

keine intensive Belastung der Gelenke

Letzter Beitrag
Produktivität
Nächster Beitrag
Biohacking

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Für den Newsletter anmelden

Jetzt keine Beiträge mehr verpassen!