Fokus

Wer kennt es nicht? Man hat den ganzen Tag gearbeitet aber ist kein Stück weitergekommen. Dieser Beitrag klärt auf, wie Fokus trainiert werden kann.

armbruster
Updated on

Was ist Fokus? Wie können wir fokussiert arbeiten? Wir klären auf was Fokus genau bedeutet, wo er eingesetzt und optimiert werden kann.

Fokussiertes Arbeiten wird in der Berufswelt, als Student sowie im privaten Alltag immer mehr gefordert. Wer kennt es nicht? Man hat den ganzen Tag an Etwas gearbeitet aber ist kein Stück weitergekommen. Oder man wurde durch etwas anderes abgelenkt. Woran liegt das? Das Problem liegt am mangelnden Fokus auf das Wesentliche. Fokus ist, wenn er richtig trainiert ist, ein entscheidendes Element für die maximale Leistungsfähigkeit des Menschen und der damit verbundenen Selbstoptimierung.

Dieser Artikel informiert über das Schlüsselwort Fokus, wen es betrifft und wie er trainiert werden kann. Außerdem geben wir wichtige Tipps und Tricks rund um das Thema Fokus, die sich ganz einfach in den Alltag integrieren lassen.

Fokus – Was ist das?

Fokus hilft uns nicht den Überblick zu verlieren und begegnet uns in allen Lebenssituationen. Sei es auf der Arbeit, bei einem Vortrag in der Uni oder beim Gespräch mit Freunden. Der Fokus macht es möglich, uns auf den gegenüber zu konzentrieren, dem Gesprächsverlauf zu folgen und sich nicht in Gedanken zu verlieren. Manche Menschen haben von Grund auf einen besseren Fokus als andere. Das macht aber nichts, denn Fokus kann trainiert und optimiert werden. Wie der Fokus trainiert werden kann? Durch Sport, gesunde Ernährung und ein stabiles Mindset. Klingt einfach. Ist es aber nicht. Allerdings lohnt es sich, den Fokus zu trainieren. Wenn der Fokus optimiert ist, kann er uns in sämtlichen Lebenssituationen helfen und uns dadurch das Leben erleichtern und Zeit sparen.

Der Fokus macht es möglich, uns auf den gegenüber zu konzentrieren, dem Gesprächsverlauf zu folgen und sich nicht in Gedanken

Fokus – Wie kann in weniger Zeit mehr gearbeitet werden?

Den eigenen Fokus zu trainieren und zu optimieren ist nicht leicht. Deshalb ist es wichtig, sich selbst von Vorhinein folgende Fragen zu beantworten:

  • Was bedeutet Fokus für mich?
  • Wann habe ich das letzte Mal fokussiert gearbeitet?
  • Wodurch wird mein Fokus abgelenkt?

Es ist wichtig, sich intensiv mit dem Thema Fokus zu beschäftigen. Man sollte sich im Klaren sein, was Fokus für einen selbst bedeutet, was ihn anregt aber auch blockiert. Nur so ist es möglich, den Fokus auszubauen und negative Einflüsse zu verhindern.

Fokus – Wie funktioniert er?

Sport

Regelmäßige Bewegung ist für den Fokus extrem wichtig. Im Sport stecken wir uns Ziele und versuchen diese zu erreichen. Mit vollem Einsatz versuchen wir unseren Körper und dessen Leistung zu optimieren. Und wer begleitet uns auf diesem Weg? Richtig. Der Fokus. Nehmen wir das Beispiel eines Sprinters. Ein Sprinter muss eine geringe Distanz so schnell wie möglich erreichen. Das ist nur möglich, wenn er sich voll und ganz auf sich und die zu absolvierende Strecke fokussiert. Ist das Ziel erreicht, kann der Sportler durchatmen und ist glücklich, die Distanz in der angedachten Zeit erreicht zu haben. Wir arbeiten fokussiert daran, unsere Bestleistung zu erreichen und sind stolz, wenn wir gesetzte Ziele erreichen. Es ist wichtig, dass die gesetzten Ziele realistisch und machbar sein. Nur so werden beim Erreichen dieser Ziele Endorphine, auch Glückshormone genannt, freigesetzt und wir erleben ein Erfolgserlebnis. Dieses Erfolgserlebnis verbindet unser Gehirn mit dem Fokus, der uns täglich dabei geholfen und motiviert hat, unser Ziel zu erreichen.

Fokus hilft im Sport Ziele zu erreichen

Wird das Ziel erreicht, werden Endorphine freigesetzt

"Ein glücklicher und zufriedener Mensch kann Aufgaben fokussierter angehen."
Ernährung

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist für den Fokus sehr wichtig. Nährstoffreiche Lebensmittel regen das Gehirn an und helfen dabei, Informationen aufzunehmen und zu verarbeiten. Wer sich gut ernährt und regelmäßig Sport betreibt, hat einen guten Bezug zu sich selbst. Das macht automatisch glücklicher, ausdauernder und hat es leichter, fokussiert zu arbeiten. Um einen guten Start in die Woche zu haben, empfiehlt es sich, gleich zu Beginn der Woche einen Ernährungsplan aufzustellen. Das spart Zeit, Geld und vermeidet die Aufnahme von unnötigen Snacks und ungesunden Lebensmitteln.

Gesunde Nahrungsmittel helfen fokussiert zu bleiben

Ungesunde Lebensmittel üben sich negativ auf den Fokus aus

mindset

Ein entspanntes und ausgeglichenes Mindset führt zu einem glücklichen Selbst. Ein glücklicher und zufriedener Mensch kann Aufgaben strukturierter angehen und ist in der Lage, den Fokus auf die zu erledigende Aufgabe zu setzen. So verschieden Menschen sind, so sind es auch die Übungen für einen ausgeglichenen Geist. Es gilt herauszufinden, welche Übungen sich in den Alltag integrieren lassen, die den Geist entspannen und dabei helfen, den Fokus zu trainieren. Gute Übungen, um den Fokus zu optimieren sind zum Beispiel: Yoga, Schach oder lesen. Diese Aufgaben nehmen nicht viel Zeit in Anspruch, sind aber höchst effektiv, wenn es darum geht, den Fokus zu trainieren.

Fokus durch Alltagsübungen trainieren

Glückliche und zufriedene Menschen können sich besser fokussieren

Fokus – Im Alltag

Fokus bei Student:innen

Student:innen sind von großem Leistungsdruck betroffen. In der Vorlesung müssen sie fokussiert den Lernstoff aufnehmen, mitschreiben und verstehen sowie sich zu Hause um Nacharbeiten kümmern. Für die Student:innen ist es wichtig, dass sie den Fokus beibehalten und nicht durch unnötige Störfaktoren wie das Smartphone abgelenkt werden. Wer kennt es nicht? Da möchte man nur mal eben seine E-Mails auf dem Smartphone checken und eine Stunde später erwischt man sich selbst, wie man alle Social-Media-Kanäle durchforstet.
Auch während den Prüfungen ist das Thema Fokus ein großer Indikator bei den Student:innen. Innerhalb weniger Stunden werden die Student:innen über den Lernstoff eines ganzen Semesters abgefragt. Die Prüfungsphase umfasst allerdings nicht nur eine, sondern in den meisten Fällen mehrere Prüfungen. Da ist es sehr wichtig, dass die Student:innen den Fokus auf das Wesentliche setzen und mit den Gedanken nicht abschweifen. Ein gut durchdachter Lernplan kann den Studenten helfen, den Lernstoff aufzunehmen und ein trainierter Geist, den Fokus zu bewahren.

Student:innen müssen während der Prüfung fokussiert sein

Strukturiertes Lernen hilft den Fokus zu halten

Fokus bei Sportler:innen

Bei Sportler:innen spielt der Begriff Fokus eine große Rolle. Sie müssen sich jeden Tag – theoretisch sowie praktisch – mit dem Begriff Fokus auseinandersetzen. Sportler:innen müssen sich Tag ein und Tag aus an einen strikten Ernährungsplan halten. Dazu gehört die Aufnahme von gesunden und ausgewogenen Lebensmitteln, die dem Körper guttun und ihn pushen. Die Kombination aus regelmäßigem Sport und einer ausgewogenen Ernährung verhilft den Sportler:innen, den Fokus zu halten und dadurch ihre Leistung zu optimieren. Durch den Fokus auf ihre körperliche Fitness können Sportler:innen ihre Erfolge deutlich steigern.

Besseren Fokus durch Selbstoptimierung

Durch einen trainierten Fokus zu besseren Leistungen

Fokus für Business Leute

Das Arbeitsleben ist kein Zuckerschlecken. Für Arbeitnehmer:innen spielt das Thema Fokus eine wichtige Rolle. Arbeitnehmer:innen müssen neun Stunden am Tag sowie fünf Tage die Woche den Fokus bewahren. Speziell für Arbeitnehmer:innen ist es wichtig, dass sie ihre Aufgaben fokussiert angehen. Wenn sie die Gedanken schweifen lassen, kann es schnell mal passieren, dass ihnen ein Fehler unterläuft. Damit der Fokus so lange wie möglich erhalten bleibt, sollten Arbeitnehmer:innen darauf achten, sich gesund zu ernähren und sich zu bewegen. Regelmäßige Bewegung in den Alltag zu integrieren, wenn man mehr als acht Stunden am Tag auf der Arbeit ist, kann sich schwierig gestalten. Arbeitnehmer:innen können auf hilfreiche Tipps und Tricks zurückgreifen, die Bewegung in ihr Leben bringt. Diese wären zum Beispiel mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren oder in der Mittagspause einen kleinen Spaziergang zu machen.

Fokussiertes Arbeiten = produktiveres Arbeiten

Fokus hilft dabei, Aufgaben gewissenhaft zu erledigen

Letzter Beitrag
Selbstoptimierung
Nächster Beitrag
Wachmacher

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Für den Newsletter anmelden

Jetzt keine Beiträge mehr verpassen!